[Vorbericht] DeDeCo 2019: Karaoke, Otaku Jeopardy, Showgruppen und mehr

[Vorbericht] DeDeCo 2019: Karaoke, Otaku Jeopardy, Showgruppen und mehr


Am Wochenende (01. – 03.03 2019) ist es in Dresden mal wieder Zeit für die DeDeCo, und es gibt viel zu erleben!

Obwohl sie in der Messe Dresden stattfindet, ist die DeDeCo keineswegs eine Hallen-Con. In ihrer einzigen tatsächlichen Messehalle hat die DeDeCo Künstlerstände, Händler, sowie diverse Stände mit japanischem Essen untergebracht.

Ansonsten finden sich auf dem Conventiongelände ein Bring and Buy, ein Gamesroom, in dem auch diverse Wettbewerbe ausgetragen werden, ein Maid Café und ein großer Foto-Saal mit verschiedenen Hintergründen.

 

Bühnenprogramm

Viele interessante Showacts und Programmpunkte unterhalten euch das ganze Wochenende auf der großen und kleinen Bühne. Eine Besonderheit der DeDeCo, die sie noch aus ihrer alten Location übernommen hat: Die große Bühne ist erst ab Samstag da. Dafür kann man am Freitag an der kleinen Bühne mit Vollgas in die Con starten: Zum Beispiel wird sich dort für das traditionelle “Otaku Jeopardy“ aufgewärmt, die Teilnehmer des AMV- und CMV-Wettbewerbs präsentiert, und schließlich endet der Tag – ebenso wie auch der Samstag und Sonntag – mit Karaoke auf der Bühne.

Tsuki No Senshi spielen am Samstagabend ihr aktuelles Stück “Kingdom Hearts: Birth by Sleep“ auf der großen Bühne. Die sympathische Sängerin Rin heizt euch währenddessen auf der kleinen Bühne ein.

Shinji Schneider schließt den Samstagabend auf der großen Bühne mit seinem neuen Programm “Con ist Business” und einem Blick hinter die Convention- Kulissen ab – wovon er als selbsternannter “Con-Rentner” sicherlich viel zu berichten weiß.

Kira Kira Hikaru präsentieren am Sonntag ihr neuestes Stück: Dieses Mal wagt sich die Gruppe mit „Der Herr der Ringe“ erneut an ein bekanntes und dieses Mal auch ausgesprochen umfangreiches Werk. Auf der kleinen Bühne steht am Sonntag unter anderem Sänger Scarlet Prince mit einem Soloprogramm.

Mehr Details zum Programm findet ihr auf der Webseite der DeDeCo.

 

Workshops

Zu jeder Convention gehören natürlich auch Workshops rund um Cosplay, Vorträge zu Japanreisen und japanischer Kultur, und vieles mehr.

Am Freitagabend gibt euch JemimaKezia Tipps zum Thema Special Effects Makeup und Wunden schminken. Samstagmorgen wird es lecker mit Mangaküche und “Mochi selber machen”. Am Samstagnachmittag geben euch Artur und Sarah von der Tanzgruppe Arusa an der kleinen Bühne einen Einblick in Standard- und Lateintänze.

Am Sonntag geben die Knitting Knights unter dem Titel “This is Heavy Metal, Baby!” einen Workshop zu Metallrüstungen für Anfänger.

 

Wettbewerbe

Die Beiträge zum AMV- und CMV-Wettbewerb werden am Freitagabend an der kleinen Bühne gezeigt und durch das Publikum per Stimmzettel bewertet. Die Stimmzettel werden dann ausgezählt und das Ergebnis am Samstag ebendort bekanntgegeben.

Der Cosplay Wettbewerb Performance findet am Samstagmittag auf der großen Bühne statt. Hier geht es nicht nur um das perfekte Kostüm, sondern um die kreative Darstellung des Charakters. Der Cosplay Wettbewerb japanisch ist ein Cosplay Wettbewerb im japanischen Stil, bei dem es ausschließlich um das Kostüm geht.

 

Öffnungszeiten und Preise

Ihr könnt die DeDeCo am Freitag von 14 bis 22 Uhr besuchen, am Samstag von 10 bis 22 Uhr, und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Tickets an der Tageskasse gibt es auch noch. Ein Freitagsticket gibt es für 8€, ein Ticket für Samstag bekommt ihr für 16€, am Sonntag für 12€. Ein 2-Tages Ticket bekommt ihr für 23€, ein 3-Tages-Ticket gibt es für 30€.

Wir freuen uns auf die DeDeCo und wünschen euch viel Spaß!

 

Unsere Social-Media-Links:

Facebook | Twitter | Instagram | Youtube

Weitere Informationen über die DeDeCo findet hier hier:

Homepage | Facebook