[HunterNews] MEX in Berlin – die AniMaCo und MMC fusionieren

[HunterNews] MEX in Berlin – die AniMaCo und MMC fusionieren


Große Neuigkeiten auf der Eröffnungsfeier der AniMaCo 2018: Ab dem nächsten Jahr werden weder die AniMaCo noch die MMC weiter stattfinden. Doch keine Panik: Berlin muss in Zukunft keinesfalls auf eine Convention verzichten. Im Gegenteil: es wird größer, bunter und besser! 

Mit der MEX (Manga & Entertainment Expo) fusionieren die Veranstalter der alteingesessenen Conventions ihre Events zu einem neuen spektakulären Ereignis.

Bisher wechselten sich AniMaCo und MMC jährlich im Fontanehaus in Berlin ab. Dies hatte natürlich zur Folge, dass beide Conventions in einem kleineren Rahmen stattfanden. Die neue MEX soll dagegen jährlich stattfinden und bedeutend größer werden.

Neuer Wind mit neuer Location

© Messe Berlin

Nach 16 Jahren ziehen die Veranstalter mit ihrer neuen Messe nun in einige der Berliner Messehallen am Funkturm.

Vom 25. – 27.10.2019 ist es so weit und die MEX feiert ihre Premiere. Wir sind schon sehr gespannt, was uns in der Hauptstadt erwartet! Zum Programm ist nämlich noch nichts bekannt, wir sind aber sicher, dass es einige spannende Neuerungen geben wird.

Was haltet ihr von der Fusion der AniMaCo und der MMC? Werdet ihr die neue Convention besuchen? Wir freuen uns auf eure Meinungen zum Thema.

Über Cora_Mia

Cora_Mia

Cora ist die Mitgründerin von MesseHunter.de und ist hier vor allem vor der Kamera für unseren Rundgang zuständig. Zusammen mit Taker schmeißt sie den Laden hier. Sie ist sozusagen der kreative Kopf hinter MesseHunter.de

Facebook | Twitter | YouTube |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.