[Vorbericht] Endlich wieder Connichi-Zeit! – Connichi 2019

[Vorbericht] Endlich wieder Connichi-Zeit! – Connichi 2019


Alle Jahre wieder treffen sich Cosplayer aus allen Ecken des Landes in Kassel auf der Connichi. Auch wir sind wieder für euch dabei und können es kaum erwarten!

Wem es auch so geht, für den haben wir hier schonmal einige Eckdaten, Programmhighlights und Neuerungen zusammengefasst. Wer nicht dort sein kann, darf sich trotzdem auf das Programm im Livestream der Connichi Couch freuen!

 

Rahmenprogramm

Natürlich dürfen die üblichen Anlaufstellen wie Karaoke und Gamesroom nicht fehlen. Das Karaoke ist dabei wie gewohnt im Hotel zu finden, der Gamesroom im Rosensaal. Auch Händlerstände im Congebäude  und ein Bring and Buy in einem Zelt im Innenhof wird es geben. Das Connichi Matsuri wird in diesem Jahr vergrößert und zieht in den Rosengarten um, in dem bislang das Bring and Buy Zelt stand. Dort findet ihr allerhand japanisches Essen und Spiele. Das Workshopprogramm verfügt über ein umfangreiches Angebot aus den Bereichen Zeichnen, Cosplay-Herstellung, Makeup und Kreatives Schreiben.

 

Shows und Wettbewerbe

Im Festsaal beginnt der Freitag um 15:30 Uhr mit der Eröffnungsshow. Um 16:30 Uhr erwartet euch dann mit “Die Leiden des Jungen Wärter” von Omoshiro! eine Crossover Geschichte rund um eine Mordermittlung und eine wilde Mischung mehr oder weniger krimineller Charaktere aus verschiedenen Franchises. Darauf folgt um 17:45 Uhr der Cosplay Wettbewerb.

Um 20:15 Uhr spielt Lex für euch japanische Songs auf seiner Gitarre, bevor um 21:15 Uhr die Siegerehrung zum Cosplay Wettbewerb stattfindet.

Ab 22 Uhr heißt es zurücklehnen und gemeinsam Anime Musikvideos genießen bei der AMV Nacht.

Im blauen Saal könnt ihr euch ab 17:15 Uhr von der Showgruppe Horo und ihrer Interpretation von “Shrek 2 – Der Tollkühne Held kehrt Zurück” in ein Königreich Weit Weit Weg entführen und märchenhaft unterhalten lassen.

Um 20:45 Uhr findet auch in diesem Jahr wieder der beliebte Connichi Poetry Slam statt. Dort treten mutige Autoren gegeneinander an und versuchen innerhalb weniger Minuten mit ihren selbstgeschriebenen Texten die Herzen des Publikums zu gewinnen. Der beste Text wird von den Zuschauern bestimmt, der Sieger am Sonntag bekannt gegeben.

Am Samstag findet um um 14:15 Uhr im Festsaal der Cosplay Video Wettbewerb statt. Danach um 15:30 Uhr spielen Ikimashô im Festsaal ihr aktuelles Stück „Die Legende von Aang – Buch 4: Erwachen“. Das Stück spielt 20 Jahre nach der Originalserie und besticht insbesondere durch seine tolle Choreografie. Um 18:15 Uhr steht ein besonderes Highlight an: Das Konzert der japanischen Band Flow, die unter anderem schon Songs für Serien wie Naruto beigesteuert haben.

Wenn es euch dort zu laut wird: Im blauen Saal wird es ab 18:30 Uhr auch musikalisch, bei einem Abenteuer in Hogwarts mit Serenata und “Harry Potter – ein magisches Musical”.

Am Sonntag wird ab 11:45 Uhr im Festsaal beim World Cosplay Summit Vorentscheid 2020 das Team gesucht, das Deutschland beim World Cosplay Summit im kommenden Jahr vertreten soll. Im blauen Saal gibt euch um 14:15 Uhr im blauen Saal Comedian Shinji Schneider einen Einblick in die finanzielle Seite der Conventions in seinem Programm “Con ist Business”.Um 16:15 Uhr ist es dann leider auch schon Zeit, sich von der Connichi 2019 im Festsaal mit der Abschlussveranstaltung zu verabschieden.

 

Connichi Couch

Ein Highlight am Freitag ist gewiss die Diskussionsrunde mit den Internationalen Cosplay-Ehrengästen um 18:00 Uhr. Hier erzählen Shiroku, Astarohime Koyu und December Wynn davon, wie die Cosplayszene in anderen Ländern aussieht und geben Tipps für das nächste Kostüm.

Um 19:15 Uhr in der literarischen Runde wird es um Autoren in der Cosplayszene gehen. Da insbesondere die Connichi in diesem Bereich viel zu bieten hat, sind mit Schreibworkshopleiterin Yamato Ôkami und Poetry Slam Moderator Dominik Fischer zwei altbekannte Gesichter der Connichi unter den Gästen. Dabei sind außerdem die Autorinnen Venny Binder und Simone Bauer.

Um 21:00 Uhr geht es weiter mit Cita und Feder aka Team Felix Felicis, dem deutschen WCS Team 2019. Sie berichten von ihren Erfahrungen beim Wettbewerb, bei dem sie sogar den Sonderpreis von Brother für die beste Näharbeit gewonnen haben!

Auch am Samstag gibt es viele spannende Panels:

Um 13:30 Uhr wird es beispielsweise in Mikis Panel um LGBTQ+ Repräsentation in Anime gehen, die Darstellung der Charaktere wird in ihren positiven und negativen Aspekten diskutiert.

Um 16:15 Uhr unterhalten sich JimmPantsu und TMSIDR unter dem Titel “Anime zu Videospielen – alles nur Geldmacherei?” über Anime-Ableger von Videospielen – die gelungenen und die nicht ganz so gelungenen.

Um 17:45 Uhr im Panel “Unterschiedliche Jobs rund um Anime, Manga und Games” machen Carolin Wendt, Johannes Marschallek und Kim Nguyen den Zuschauern Mut, die in der Branche Fuß fassen wollen, und berichten von eigenen Erfahrungen.

Um 22:15 Uhr stellt das Team Connichi Couch in “Anime Fights – Anime Spielshow Live” sein Wissen und seine Argumentationsfähigkeiten in Animefragen unter Beweis.

Am Sonntag erwartet die Zuschauer zu Hause und auf der Convention unter anderem um 11:15 Uhr ein Panel zum Thema “Cosplay 30+”. In diesem Panel unterhalten sich Kukki-San, Isadora, Irulan und Rauno Props unter anderem darüber, wie man auch jenseits der 30 das Hobby Cosplay noch in sein Leben integrieren kann, und was sich in den letzten Jahren im Bereich Cosplay verändert hat. Um 15:45 Uhr stellen Dimbula von Anihabara.de und Endo von Ninotaku.de ihre Anime Tops und Flops der aktuellen Season vor.

 

Öffnungszeiten:

Freitag: 14:00 – 00:30

Samstag: 10:00 – 00:30

Sonntag: 10:00 – 18:00

Ticketpreise Tageskasse:

Freitag: 30 Euro (12:00 – 20:00)

Samstag: 45 Euro (09:00 – 20:00)

Sonntag: 40 Euro (09:00 – 17:30)

 

Ihr seht also – es gibt viele tolle Programmpunkte auf der Connichi! Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß und gutes Wetter :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.