[Vorbericht] 5 Jahre MCC – Ein Jubiläum das sich sehen lässt!

[Vorbericht] 5 Jahre MCC – Ein Jubiläum das sich sehen lässt!


Seit dem 17. Jahrhundert gibt es sie schon, die Leipziger Buchmesse (kurz: LBM), doch wer jetzt denkt, die Messe sei alt und verstaubt, der irrt sich. Nach wie vor begeistert sie Jahr für Jahr Jung und Alt gleichermaßen. Und die Messe wächst stetig! Seit 2001 gibt es bereits einen eigenen Bereich für Comics und Co und seit 2014 ist dieser sogar als eigene Veranstaltung angelegt. Die Manga-Comic-Convetion (kurz: MCC) steckt verglichen mit der LBM zwar noch in den Kinderschuhen, geht aber dieses Jahr auch schon in die fünfte Runde. Im letzten Jahr waren von den insgesamt 208.000 Besuchern der LBM auch 105.000 Besucher auf der MCC anzutreffen. Auch 294 der insgesamt 2439 konnte man auf der MCC finden.

 

Ab Morgen geht es nun wieder los und die Leipziger Messe öffnet abermals ihre Pforten! Täglich (vom. 15.-18.03.) von 10.00h-18.00h können sich Groß und Klein in den weitläufigen Hallen begeistern lassen! Und natürlich gelten diese Zeiten auch für die in Halle 1 stattfindende MCC!
Damit ihr einen guten Überblick habt, was dieses Jahr zum Jubiläum geboten wird, haben wir dies kurz für euch zusammengefasst.

 

 

Die Ehrengäste
Toyotarou, der mit Dragonball Super eine der erfolgreichsten Anime-Serien aller Zeiten fortsetz,t wird auf der MCC genauso Gast sein wie Mika Yamamori, die Zeichnerin von Daytime Shooting Star. Und auch der Zeichner Osora gibt sich die Ehre.
Doch nicht nur Japan hat einige Zeichner für die Convention zu bieten. Auch Goran Sudzuka, der Kroate, der unter anderem auch schon Reihen wie Deadpool und Daredevil unterstützte, und die Italienerin Mirka Andolfo werden zugegen sein. Begleitet werden die beiden von Joe Benitez, Miguel Diaz Vizosa und Guillem March.
Neben den internationalen Ehrengästen wird es jedoch auch deutsche Zeichner und Szenehelden geben. Daniela Schreiter, Frauke Berger und Ingo Römling runden das Ensemble ab.

Außerdem wird es einen Walk of Fame geben, um die Gäste der vergangenen Jahre noch einmal mit ihren Werken vorzustellen. Und auch die Fotoausstellung von Ulrich Mannchen, in der der Fotograf Cosplayer der letzten Jahre auf Bildern eingefangen hat, ist einen Blick wert.

Die Wettbewerbe
Zu dem beliebten Leipziger Cosplay Wettbewerb am Samstag gesellt sich ein weiterer Wettbewerb rund um Paninis DC, Marvel und Doctor Who am Sonntag.
An den beliebtesten Messetagen Samstag und Sonntag treten außerdem verschiedene Showgruppen in Halle 1 gegeneinander an.

MCC Kreativ
Neben dem ganzen Bühnenspektakel gibt es aber auch wieder einige Künstlerstände an denen ihr euch mit den künstlern austauschen und deren Werke erwerben könnt. Und auch das Workshopangebot ist nicht zu verachten. Von 10 Schritte zum eigenen Manga über einen Bento Kurs ist das Spektrum weit gefächert und es wird für die meisten etwas dabei sein!

Anime Movies
Auch wird es dieses Jahr wieder einige Anime Filme zu sehen geben. Neben Sword Art Online – Ordinale Scale wird es auch Attack on Titan – Feuerroter Pfeil und Bogen sowie A Silent Voice auf die Leinwand der MCC schaffen.

Und um das ganze abzurunden wird es dieses Jahr zum erste Mal eine OTAKU Night geben. Am Freitag um 21:00 startet diese im Westbad Leipzig und wurde speziell für die Fans des vielfältigen Genres gestaltet.

 

 

Wie sieht’s denn bei euch aus? Freut ihr euch schon auf die LBM? Werdet ihr auch die MCC besuchen? Und für welchen der vielen Bereiche der LBM interessiert ihr euch am meisten? Wir werden wie auch in den letzten Jahren, wieder vor Ort sein und freuen uns schon, wieder für euch zu berichten!

Mehr Informationen zur Leipziger Buchmessen und Manga-Comic-Con findet ihr unter folgenden Links!
Wir wünschen viel Spaß beim stöbern!

https://www.facebook.com/leipzigerbuchmesse/
http://www.leipziger-buchmesse.de/

https://www.facebook.com/mangacomiccon/
http://www.manga-comic-con.de/