[MesseBericht] RingCon 14 – Von Ringgeistern und anderen magischen Wesen


[MesseBericht] RingCon 14 – Von Ringgeistern und anderen magischen Wesen


Am Wochenende vom 17.-19.10.2014  hat im Bonner Maritim Hotel die diesjährige RingCon stattgefunden. Zu diesem Event kamen wie jedes Jahr zahlreiche Fantasy Freunde und Fanatiker aus verschiedenen Ländern zusammen um. Und auch Stars des Fantasy-Genres werden jährlich zur RingCon eingeladen um für die zahlreichen Fans aufzutreten und für Fotos und Autogramme zur Verfügung zu stehen. Wir waren für euch vor Ort und zeigen euch was wir erlebt haben.

Programm

Kurz nach Eröffnung der Ringcon Nr.14 fand eine Pressekonferenz mit einigen Darstellern aus ‚Game of Thrones‘ und dem neuen Film ‚Northmen – A Viking Saga‘ statt, die wir für euch aufgenommen haben.

Alle 3 Tage fanden den ganzen Tag über verschiedene Panels und Workshops über Rüstungsbau mit Worbla, Silikonmasken, Schminken und vieles mehr statt. Dazu gab es mit allen Stars Autogrammstunden und Photoshoots. Ganz besonders war dieses Jahr der Workshop von Tommy Krappweis, in dem er mit den Besuchern des Workshops einen Kurzfilm mit dem Namen ‚Once upon a Panel‚ gedreht hat, der innerhalb von 2 Tagen komplett geschnitten und fertig gestellt wurde.
In der traditionellen ‚Closing  Ceremony‘ wurde das Kurzvideo präsentiert und mittlerweile ist es auch auf Facebook anzusehen.

Zur RingCon gehören natürlich auch die Panels mit den Stars, in denen die Zuschauer die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Bei den meisten Stars führt das auch dazu, dass man eine Antwort bekommt. Bei anderen wiederum artet das Ganze in eine One-Man-Show aus, so dass auch die Technik zwischendurch ihren Spaß hat und den Star (In diesem Fall Sebastian Roche) dazu auffordert, doch endlich mal eine Frage zu beantworten. Den Zuschauern war es wohl egal, wurden sie doch trefflich unterhalten.

Kultstatus hat mittlerweile das Kiwi-Funpanel kurz vor der Closing Ceremony. Craig Parker und Lori Dungey bieten hier eine Stunde lang Angriffe auf die Lachmuskeln der Zuschauer. Zusammen mit Comedians aus Deutschland und Neuseeland wird hier Improvisationscomedy vom Allerfeinsten geboten. Aber auch die Zuschauer werden aktiv mit eingebunden, so dass es passieren kann, dass man plötzlich als Gegenstand auf der Bühne genutzt wird.

Cosplay Contest

Am Samstag veranstaltete DefCon Unlimited von ca. 20:00 – 22:00 Uhr einen Cosplay Contest mit einem interessanten Bewertungssystem und fantastischen Showacts, um während des Contest das Publikum bei Laune zu halten. Die wären wahrscheinlich nicht nötig gewesen, wenn man bedenkt, was für aufwendige und tolle Cosplays hier vertreten waren. Wir wollten nicht in der Haut der Jury stecken, um hier einen Gewinner zu küren.

Es gab nicht wie gewöhnlich einen ersten, zweiten oder dritten Preis, sondern Kategorien in denen es jeweils einen Preis zu gewinnen gab. Mit Kategorien wie ‚Best in Show‘, ‚Best Make-Up‘ oder ‚Best Worbla‘ war die Facette des Wettbewerbs weit gegliedert, was sich auch in den verschiedensten Cosplays wiederspiegelte.

Ein anderes Highlight war ein Vortrag von Maja Felicitas über Hater. Noch während des Vortrags erhielt Maja Standing Ovations und wurde bejubelt.

Händler & Aussteller

Einen großen Teil des Maritim Hotels nahmen die Händlerstände in Beschlag. Hier gab es von Cosplay-Zubehör und Materialien über Schmuck bis hin zu Schwertern alles, was das Fantasyherz höher schlagen lässt. Besonders beliebt war der Stand von Elbenwald.de, die auch in diesem Jahr wieder ihren Flohmarkt öffneten. B-Ware konnte hier zu teilweise unverschämt günstigen Preisen erstanden werden und wir konnten nicht anders, als täglich mindestens einmal vorbeizuschlendern. Dabei blieb das Portmonee nicht immer in der Tasche.

Fazit

Die RingCon ist für jeden Fantasyfan einfach ein Muss. Wenigstens ein Mal sollte man sich hierhin begeben um die Atmosphäre zu spüren. Anders als auf anderen Conventions geht es hier sehr familiär zu und es wird teilweise auch bis in die Morgenstunden gefeiert. Wir sprechen auf jeden Fall eine Empfehlung für die RingCon aus, auch wenn es wohl nicht die günstigste Convention ist. Ein Wochenendticket fängt bei 100€ an, aber dafür bekommt man Einiges geboten.

Über Gray

Gray

Gray ist seit Anfang an bei MesseHunter.de dabei und ist zusammen mit Marry für MesseInside zuständig. Neben der Arbeit bei MesseHunter.de ist er noch Cosplayer, spielt Computerspiele und Baseball.

Facebook | Twitter |