Alias: Taker

Name: Thomas
Alter: 28
Sprachen: Deutsch, Englisch

Social Media
Facebook
Twitter
Instagram
YouTube
Animexx

Wie bist du zu MesseHunter.de gekommen?

Ich habe MesseHunter.de zusammen mit Cora gegründet. Um da mal ein bisschen ausschweifender zu werden:
Seit 2009 war ich bei Spielemagazin.de, wo ich auch lange Zeit Tests zu den verschiedensten Spielen, Filmen und CDs geschrieben habe. Dadurch bin ich dann auch das erste Mal auf der gamescom als Presse rumgelaufen. Als Cora dann im Mai 2013 mit der Idee kam, dass ich doch mal mit zum Japantag kommen könnte, bin ich mitgefahren und hatte meine Kamera mit im Gepäck. Cora hat vorher ja schon Conventionberichte auf Ihrem YouTube Kanal hochgeladen und ich hab ihr ein wenig mit der Kamera geholfen. Irgendwann haben wir dann mal überlegt, ob man das nicht auch ein bisschen größer aufziehen könnte und so hab ich dann mit dem Alex von Testmania.de (zu dem Netzwerk gehört auch Spielemagazin.de) darüber geredet und wir waren beide der Meinung, dass man dem Ganzen mal eine Chance gibt. Jetzt, fast 2 Jahre später, gibt es uns immer noch, auch wenn wir uns vor kurzem von Testmania.de trennen mussten. Joa, und so bin ich zu MesseHunter.de gekommen.

Wie bist du in die ganze Convention Szene rein gerutscht?

Also meine erste Convention war die gamescom 2009, als diese das erste Mal in Köln war. Leipzig war mir für die Games Convention damals zu weit weg (ohne Auto so oder so). In den darauffolgenden Jahren war ich auch immer nur auf der gamescom, dann allerdings als Pressevertreter und daher auch meistens alle Tage oder wenigstens 3 oder 4 Tage. 2013 hat Cora mich dann mit zum Japantag genommen, wo ich dann auch schon die ersten Leute kennengelernt habe. Auf dem CosDay² in dem Jahr hab ich dann den Rest der Truppe kennengelernt und so bin ich dann auch in der Szene hängen geblieben und habe dadurch viele Menschen kennen- und schätzen gelernt, die mir mittlerweile viel bedeuten.

Welche ist deine Lieblingsconvention und wieso?

Puh, da musste ich jetzt echt was länger überlegen. Da ich selber nicht so der Anime/Manga-Fan bin, sind die meisten Cons vom Schwerpunkt nicht so mein Ding. Da ich aber großer Herr der Ringe und Tolkien Fan bin, fällt die Wahl auf die HobbitCon. Da passte einfach alles, die Leute, die Stimmung, die Party :D Wirklich beschreiben kann ich es eigentlich nicht, das muss man selber erlebt haben.

Was machst du außerhalb von MesseHunter.de noch so?

Hauptsächlich arbeite ich als Fachinformatiker für Systemintegration in einem Softwareunternehmen. Neben der Arbeit studiere ich noch Angewandte Informatik per Fernstudium. In meiner Freizeit, die dann noch bleibt, leite ich in unserem Pfadfinderstamm die Pfadfinder- und Roverstufe. Seit Ende 2013 bin ich auch selber Cosplayer, was ich seitdem mit wachsender Leidenschaft auch verfolge. Da lautet bei mir die Devise: Ein neues Cosplay muss nicht nur cool sein, sondern auch eine Herausforderung!

Welches Video von MesseHunter ist dein persönlicher Liebling?

Wir haben mittlerweile sehr viele Videos auf unserem Kanal, aber eins ist mir persönlich am wichtigsten. Es ist kein kurzes Video und im Grunde genommen auch kein wirklich aufwendiges Video, aber es bringt meiner Meinung nach eine tolle Message rüber: